Finanzierung

Es sollen möglichst viele Kinder und Jugendliche von den professionellen Trainings des Leistungszentrums profitieren können. Und zwar ohne das Familien-Budget zu stark zu strapazieren. Hier erfährst Du, wie sich das Leistungszentrum finanziert.

Was kostet?

Woher kommt das Geld?

Die Kosten für das Leistungszentrum Luzern werden nur zu rund einem Drittel durch Teilnehmer-Beiträge finanziert.

Möglich sind die tiefen Beiträge dank Sponsoren/Spender, Öffentlicher Gelder sowie Verbänden und Vereinen.

Sponsoren, Spender, Gönner

Damit das Leistungszentrum langfristig einen professionellen und reibungslosen Trainingsbetrieb gewährleisten kann, sind wir auf Sponsoren, Spender und Gönner angewiesen.

Möchtest Du die Nachwuchsförderung im Kanton Luzern unterstützen? Dann melde dich bei Geschäftsführer David Huber:
076 322 50 53
david.huber@iglu.lu

Das Unihockey-Leistungszentrum des Kantons Luzern wurde im Frühling 2020 auf Initiative von fünf Vereinen gegründet.

Im August 2020 starten die Trainings für Kinder und Jugendliche mit Jahrgängen 2007-2010.

Kontakt

Chef-Trainer:
Manuel Wagner
079 782 42 75
manuel.wagner@iglu.lu

Geschäftsstelle:
David Huber
076 322 50 53
david.huber@iglu.lu

Adressen

Dreifachhalle Gersag:
Rüeggisingerstrasse 24
6020 Emmenbrücke

Geschäftsstelle:
Leistungszentrum Luzern
David Huber
Alpenstrasse 6
6210 Sursee

Trainings-Zeiten

U12 – Gersag:
Mittwoch, 13:15-14:45

U14 – Gersag:
Mittwoch, 15:30-17:00